Gruppentreffen

Willkommen auf der Seite der Borderline-Angehörigen Selbsthilfegruppe München.

Hallo an Alle,
 
das Treffen am kommenden Mittwoch (21.09.) ist abgesagt. Grund ist der fast gleichzeitig stattfindende Borderline-Trialog.
 
Florian nimmt ja immer am Trialog teil und versucht dabei, den Problemen der Angehörigen Gehör zu verschaffen. Er hat durch stetiges Bohren und Argumentieren erreicht, dass ernsthafte Überlegungen enstanden sind, in Haar eine dauerhafte Anlaufstelle für Angehörige einzurichten. Das soll unsere Selbsthilfegruppe in keiner Weise ersetzen, sondern für die Angehörigen zusätzlich eine professionelle Anlaufstelle schaffen. Das wäre ja schon ein gewaltiger Fortschritt. Deswegen wäre es hilfreich und wichtig, wenn außer Michael und Florian noch einige Angehörige mehr zu diesem Termin erscheinen würden.
 
Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und dauert 2 Std. Treffpunkt ist in Haidhausen das Casino der Arbeiterwohlfahrt in der Gravelottestr. 6. Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur besseren Planung bitte hier anmelden:borderlinetrialog@gmx.de.

Unser Ziel

Als Angehörige wollen wir
  • Kraft schöpfen, einander Unterstützung geben, eigene Muster erkennen,
  • Erfahrungen austauschen, Grenzen setzen, Selbstwert (wieder)entdecken,
  • Veränderungen in Gang bringen.
Im Dialog zwischen Betroffenen und Angehörigen wollen wir
  • Perspektiven zwischen Angehörigen und Betroffenen austauschen
  • Gegensätze zur Sprache bringen
  • das gegenseitige Verständnis fördern.

Treffen

Nähere Infos zum Groben Ablauf der Gruppentreffen findet ihr hier.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an der Selbsthilfegruppe haben, senden Sie eine E-Mail an gruppe@bl-ang-muc.de.

"Erste-Hilfe" für Angehörige von Betroffenen

Für die Zeit bis zum nächsten Treffen bieten wir Angehörigen von Borderlinern kurzfristige Kontaktmöglichkeiten per E-Mail.

E-Mail Verteiler

Für regelmäßige Besucher unserer Gruppe gibt es eine Mailingliste. Zur Anmeldung für diese Liste reicht eine leere E-Mail an bl-ang-muc+subscribe@googlegroups.com.